> Zurück

Die Schiffe sind zu Wasser gelassen

Indolese David 03.04.2017

Am 18. März hat der WFV Ryburg-Möhlin seine Weidlinge eingewassert und somit die diesjährige Saison eigeläutet. Viele Vereinsmitglieder von jung bis alt waren mit von der Partie. Denn es galt nicht nur die Schiffe wieder in Wasser zu lassen, sonder auch die Umgebung und Gebäuden einem Frühjahrsputz zu unterziehen. In dem alle zünftig mit angepackt haben, gingen die Arbeiten leicht und speditiv von der Hand, so dass man schon am frühen Abend fertig war und im Depot zusammensitzen konnte. Zum Abendessen gab es leckere "Militärchässchnitte", welche von Ruedi Indolese und Reto Wunderlin zubereitet wurden.

Da die Weidlinge nun erneut auf Rhein fahren, können wir die Medizinbälle, Springseile und Hockeyschläger endlich wieder an den Nagel hängen und im Gegenzug die Stachel und Ruder abstauben. Falls es dich interessieren würde, wie es ist selbst in einem Weidling zu stehen und das Wasserfahren näher kennenlernen willst, findest du hier die Kontaktdaten der Trainingsleiter und hier unsere Trainingszeiten. Es würde uns freuen von dir zu hören.