WFV Ryburg-Möhlin

, NFZ

«Chum bring en hei»

Die gute Nachricht: Das Schiff, obschon zerschnitten, ist nicht untergegangen. Die noch bessere Nachricht: Die Idee nimmt Kurs Richtung Heimathafen; der Wasserfahrverein Ryburg-Möhlin kommt seinem verrückten Ziel näher.

vollständiger Bericht